Gut zu wissen

Auf dem Gelände der Fossilienwelt wurde vor wenigen Jahren das weltgrößte fossile Austernriff mit 15.000 Riesenaustern freigelegt. Der 2009 eröffnete Themenpark zeigt nicht nur dieses einmalige Naturdenkmal, sondern erzählt die Geschichte des verschwundenen tropischen Urmeers und seiner Bewohner. Aus den fossilen Überresten von 650 Tier- und Pflanzenarten, die im Korneuburger Becken gefunden wurden, haben Wissenschaftler rekonstruiert, wie es hier vor 17 Millionen Jahren ausgesehen hat. Mit unserer kostenlosen 3D-Urmeer App für das Smartphone sind Ihnen spannende virtuelle Erlebnisse sicher! Die 3D-Brille für´s Smartphone kann man sich kostenlos beim Empfang ausborgen.

Folgen Sie uns auf der Reise in dieses interessante Stück Erdgeschichte! Auf dem Rundgang durch das Freigelände und das Museum lernen Sie die ehemaligen tropischen Lebensräume sowie ihre Bewohner kennen. Das Austernriff kann leider nur im Rahmen einer Führung bzw. zu bestimmten Zeiten besichtigt werden. Bitte fragen Sie dazu das Personal am Empfang.

Wichtig für Allergiker: Bitte beachten Sie, dass auf Grund des speziellen Raumklimas in der Austernhalle und beim Spalt im Berg Schimmelpilzsporen nicht ausgeschlossen werden können.

Das parkartige Gelände ist selbstverständlich barrierefrei. Kleine Gäste haben am Abenteuerspielplatz viel Spaß. Hunde an der Leine sind herzlich willkommen! In unserem Museums-Shop finden Sie Fossilien, Muscheln, (Perlen)Schmuck und Kinderartikel.

Good to know

On the grounds of the “World of Fossils” the world’s biggest fossil oyster reef was laid open. It contains more than 15.000 oysters. The theme park, which was opened in 2009, does not only show this unique natural monument, but also explains the history of the ocean that once dominated the area and its habitants in several different stops. Due to the remains of 650 different kinds of animals and plants that were found in the Korneuburg basin, scientists were able to reconstruct how this area looked nearly 17 million years ago.

Follow us on a journey through this interesting piece of our Earth’s history! During this tour we get to know different living environments and their habitants. Important: the visit of the oyster reef is only possible with a guided tour or at fixed times. Please ask our staff for more information.

Allergy information: Please note that due to the special indoor climate in the oyster hall and inside the gap the hill mould spores cannot be ruled out.

 Suitable for baby buggies and wheelchairs. Big playground with  a little cable car . Dogs on a leash are welcome.